Zuhause

Genau wie Gott, der Vater, sich wünscht, dass alle Menschen in einer gesunden natürlichen Familie aufwachsen können, so hat Er auch in Seiner Weisheit dafür gesorgt, dass es für alle Seine Kinder so etwas wie ein GEISTLICHES ZUHAUSE auf Erden gibt, in dem man Schutz, Geborgenheit, Freude, Beziehungen, positive Entwicklungsprozesse, Elternschaft, Versorgung und vieles andere mehr erfahren kann.

„Die, die gepflanzt sind im Zuhause des Herrn (Gemeinde), werden in seiner Gegenwart gesundes Wachstum erleben. Auch noch dann, wenn sie bereits das Greisenalter erreicht haben, gedeihen sie und sehen frisch und grün wie eine gesunde Pflanze aus und verkündigen, dass der Herr gerecht ist!“
Psalm 92, 14 – 16

Dieses geistliche Zuhause nennt die Bibel „Gemeinde“. Sie ist eine Heimat für alle Menschen, die Gott als einen liebenden Vater kennengelernt und Ihn in ihr Leben eingeladen haben. In gleicher Weise ist sie aber auch ein Zufluchtsort und ein Ort der Hoffnung und Auferbauung für alle die, die noch nie etwas von Gott und Seiner rettenden Gnade gehört oder erfahren haben.

Gemeinde ist ein ‚geniales Konzept‘, das mit nichts anderem sonst in dieser Welt verglichen werden kann. Hier finden Menschen aus allen Altersgruppen, Geschlechtern, Hautfarben und Kulturen, Sprachen und Ländern, sozialen Hintergründen und Religionen ein ZUHAUSE!
Egal ob single, verlobt, verheiratet, geschieden, alleinerziehend oder Patchworkfamilie… sie ist für alle ein Ort des Angenommen- und Geliebtseins.

Die Gemeinde von Jesus bietet allen Menschen eine geistliche Heimat, auch und gerade denen, die nie selbst eine gesunde natürliche Familie erlebt haben. Gott gibt uns neue Väter, Mütter und Geschwister, Kinder, Cousins und Cousinen, Tanten und Onkel, Omas und Opas, Freunde u.v.a.m. Der Zusammenhalt kommt durch die Liebe unseres himmlischen Vaters, durch die gemeinsam erlebte Erlösung von Jesus Christus und durch die Kraft des Heiligen Geistes. Die Grundlage aller Beziehungen ist die Heilige Schrift, die zum Maßstab für unser neues Leben geworden ist.

Zuhause: Im Wohnwagen unter dem Sternendach?!

Dieses Zuhause ist schön und fantastisch von Gott designed. Jeder findet dort seinen Platz, der genau zu ihm passt,  so wie jeder Stein in einem architektonisch meisterhaft geplanten Gebäude  (1. Petr. 2, 5) seine richtige Position erhält. Dort dient jeder dem anderen mit den Gaben und Talenten, die er besitzt. Und das gibt dem Ganzen eine ungeheure Stabilität und Dynamik.

Kein Wunder, dass Jesus in einem Seiner bedeutsamsten Aussprüche Folgendes sagt: „…und ich werde meine Gemeinde bauen, und die Pforten des Totenreiches werden nicht in der Lage sein, dieses ZUHAUSE für meine Kinder auf Erden zu überwältigen!“ Was für eine gigantische Verheißung für uns alle! Einfach fantastisch! Auch und gerade in herausfordernden Zeiten!

Und im Alten Testament lesen wir ergänzend dazu folgendes Versprechen Gottes, das unter die Haut geht: „Die, die gepflanzt sind im ZUHAUSE des Herrn (Gemeinde), werden in Seiner Gegenwart gesundes Wachstum erleben. Auch noch dann, wenn sie bereits das Greisenalter erreicht haben, gedeihen sie und sehen frisch und grün wie eine gesunde Pflanze aus und verkündigen, dass der Herr gerecht ist!“ Ps. 92,14 – 16.

Diese Frische und spirituelle Fitness wünsche ich dir von Herzen. Eingepflanzt und verwurzelt in Gottes Haus auf Erden, Seiner Gemeinde, gehst du einer gesegneten Zukunft mit Gott entgegen.
Was kann es Besseres geben? Verpasse es nicht!

Ganz liebe Grüße

Euer Peter