Hoffnung für Europa

2015-07-05 20.54.17-2Die Erlebnisse der letzten Wochen bewegen mein Herz immer noch zu tiefst. Gerade haben wir unser internationalen Gottesdienst mit tausenden von Geschwistern aus allen möglichen Nationen gefeiert. Etwas 40 Bekehrungen in einem einzigen Gottesdienst. Fantastisch! In der Nacht zuvor kam ich von Awakening Europe in Nürnberg zurück, wo 25.000 Menschen einen solchen Hunger nach Jesus offenbart haben, dass man nur jubeln kann.

Bild_1Was für ein Geschenk, dass wir als GOSPEL FORUM dabei involviert sein konnten. Direkt davor kam ich von einem Dienst auf einer großen Konferenz ganz im Süden der Schweiz, wo etwa 1500 Menschen aus allen möglichen Denominationen zusammen waren und der Heilige Geist mächtig gewirkt hat.

Direkt davor erlebten wir einen offenen Himmel im Westen Frankreichs, der Bretagne, wo wir sahen, wie katholische Priester unter der Kraft des Heiligen Geistes anfingen zu tanzen, viele Nonnen von Gottes Herrlichkeit berührt wurden, Krüppel wieder gesund wurden u.v.a.m. Die Heilungskonferenz in Paris, einen Monat zuvor und die vielen Begegnungen mit wunderbaren Menschen aus der ganzen Welt, haben das Leben unendlich bereichert.

Bild_2Auch besonders unsere Freunde aus der Bethel Gemeinde in Redding – Californien, Bill Johnson, Kris Valloton, Bob Hazlett, Kevin Dedmon, Paul Manwaring, Ben Fitzgerald und viele andere mehr, sowie Jean-Luc Trachsel, Todd White, Heidi Baker, Jake Hamilton haben das Leben reich gesegnet und inspiriert. Gott bringt seinen Leib auf wunderbare, übernatürliche Weise zusammen. Das macht ihn stark und kühn! Das erlebten wir auch bei der powefullen Einweihung des Gebetshauses Stuttgart mit Wes Hall (IHOP, Kansas City)

Niemand wird Jesus aufhalten können, in Europa das zu tun, was er sich vorgenommen hat.

Er wird mit seiner Botschaft der Liebe, der Kraft dafür sorgen, dass jeder Mensch das Evangelium gehört hat, bevor er wieder kommt. Ich möchte jeden Einzelnen von uns ermutigen, sein eigenes Leben diesem herrlichen König voll und ganz zu weihen und ihm zur Verfügung zu stellen: Nichts ist erfüllender, schöner und aussichtsreicher als das! Mitten in einer Zeit schwieriger politischer und wirtschaftlicher Umstände wird das Licht seiner Wahrheit unseren Kontinent noch einmal richtig erleuchten.

Pastor Peter Wenz

Posted in: