Wozu Israel? – Einblicke in die Bibelschule „Basislehrgang Israel“

Jede unserer berufsbegleitenden Schulen im Stuttgarter Bibellehrzentrum ist eine Teilnahme wert. Eine unter ihnen ist unser »Basislehrgang Israel«, ein Kurs, der erst vor Kurzem ein weiteres Mal abgeschlossen wurde und in den wir an dieser Stelle gerne etwas Einblick geben möchten.

Gebetsriemen und Schofarhorn aus Israel

Wozu Israel?

Das ist die große Leitfrage des Kurses, die über mehrere Monate hinweg aus verschiedenen Blickwinkeln von unterschiedlichen Dozentinnen und Dozenten beantwortet wird. Auf vielfältige Art und Weise – biblisch-theologisch, historisch, sogar praktisch u.a. – werden den Kursteilnehmern verschiedene Zugänge zu diesem streitbaren Thema geboten, die Stück für Stück eine frische, tiefe und vor allem fortdauernd prägende Perspektive vermitteln. Und das nicht nur auf Israel selbst, sondern auch auf die persönliche Standortbestimmung dazu.

Viele Stimmen der Dankbarkeit und des Lobes haben uns von den Kursteilnehmern des letzten Durchgangs als Feedback erreicht. Eine Rückmeldung darunter wollen wir hier gerne auszugsweise vorstellen.

So schrieb uns ein Kursteilnehmer:

In Anbetracht der weltweit zunehmenden anti-israelischen Strömungen scheint die Frage „Wozu Israel?“ eine immer bedeutendere weltpolitische Rolle zu spielen. Im Mittelpunkt des Interesses steht dabei neben den politischen und wirtschaftlichen Aspekten vor allem die Frage nach der geistlichen Tragweite des Themas. Meine Frau und ich entschieden uns, den jährlich angebotenen »Basislehrgang Israel« im Gospelforum zu besuchen, um mehr Aufschluss zu bekommen.

Selten zuvor habe ich an einem Lehrgang teilgenommen, bei dem die Referenten über solch profundes Wissen sowohl hinsichtlich der Fakten als auch der biblischen Zusammenhänge verfügten. Ich bin dankbar, dass sie uns darüber hinaus die Materie verständlich, authentisch und leicht nachvollziehbar vermitteln konnten. Kurzum: Der Basislehrgang wurde uns zum Segen.

Die Inhalte des »Basislehrgang Israel« erschließen nach meinem Verständnis wichtige Grundlagen für unser Glaubensleben, ohne die wir unsere Wurzeln als Christen nur bedingt verstehen können. Über diese Fakten und geistlichen Wahrheiten hätte ich gerne früher gewusst, denn schon während den einzelnen Lehrabenden durfte ich einen geistlichen Tiefgang und eine Erneuerung erleben wie noch nie.

Save the date:

Auch im Jahr 2016 werden wir ab September wieder einen »Basislehrgang Israel« im Stuttgarter Bibellehrzentrum anbieten. Bis dahin ist zwar noch etwas Zeit, doch es lohnt sich jetzt bereits die Mittwoch-Abende im Kalender für die Teilnahme an diesem wertvollen Kurs zu blockieren.

Herzliche Grüße,

Mathias Nell, Leiter des Stuttgarter Bibellehrzentrums