Neuer Kurs an der Akademie: ISRAEL BASICS – Einladung zum Infoabend am 17.11.2017

Bild new1

Unser Basislehrgang Israel war schon richtig gut – Israel Basics wird noch besser!

Im Februar 2018 startet der neu konzipierte Kurs an der GOSPEL FORUM Akademie im Rahmen der berufsbegleitenden Schulen. Dabei vermitteln wir sowohl die bewährten Inhalte aus dem BLI, starten aber zugleich mit neuen, wichtigen Inhalten rund um Israel durch.

Worum geht es bei Israel Basics in Kürze?

Der Kurs verhilft einerseits zu einem neuen und ganzheitlichen Verständnis in der persönlichen Bibellese: Die Lebenswelt von Jesus Christus tiefer zu begreifen und die Strahlkraft seiner (sowie der Apostel) Worte gezielt vor ihrem kulturell-historischen Hintergrund zu verstehen und zu entfalten. Das ist ein Ziel des Kurses. Hierfür werden wir besonders den hebräisch-jüdischen Ursprung der Bibel in den Blick nehmen. Das Buch der Bücher entstand über viele Jahrhunderte hinweg im alten vorderen Orient – eine spannende Welt, in die wir eintauchen und zeigen werden, was die großen Gedanken Gottes über unserem Leben sind und welche Bedeutung Israel und die Juden für uns als Christen haben. Somit wird zugleich die Verbindung ins Heute und in unsere unmittelbare, praktische Lebenswelt mit hergestellt sein. Dabei werden auch die historischen sowie aktuellen politischen Entwicklungen rund um Israel thematisiert.

Bild new 2

Als junges, dynamisches und Israel-erfahrenes Lehrerteam zeigen wir an 18 Abenden die Vielfalt spannender Themen rund um das biblische Verständnis von Israel auf. Jeder ist herzlich willkommen! Für den erfahrenen Bibelkenner als auch für den Neuling ist etwas dabei.

Weitere Informationen zum Kurs finden sich in Kürze unter https://akademie.gospel-forum.de/schulen/israel-basics/ sowie auf den Flyern im Foyer des GOSPEL FORUMs.

Herzliche Einladung zum Infoabend:

17. November 2017

19:30 Uhr

im Gospel Café.

Bild new3

Eine großartige Gelegenheit, die Referenten des Kurses bereits vorab persönlich kennenzulernen und einen Überblick zum Kurs zu erhalten!

Herzliche Grüße und Schalom,

Mathias Nell,

GOSPEL FORUM Akademie