Peter Wenz

Author Archives

  • Heilige Unabhängigkeit - Artikel Peter Wenz Sept 2016

    Heilige Unabhängigkeit

    Es ist faszinierend zu sehen, wie die ersten Nachfolger Jesu, damals im 1. Jahrhundert nach Christus, in ihrem Glaubensleben eine starke Unabhängigkeit von äußeren Faktoren besaßen und auslebten. Weder die politischen Umstände noch schlechtes Wetter, weder die finanzielle persönliche Situation noch die sozialen Außenbedingungen, weder die wirtschaftliche Gesamtlage noch die persönliche, familiäre oder berufliche Situation […]

  • Artikel Peter Wenz "Verantwortung" Brexit

    Verantwortung

    Vor den verblüfften Augen der Weltöffentlichkeit passierte vor wenigen Wochen der „Brexit“, der nicht für möglich gehaltene Austritt Großbritanniens aus der EU. Unglaublich viele Kommentare, Deutungsversuche und Zukunftsprognosen wurden seither von unzähligen Autoren in die Welt gesetzt. Eine der am häufigsten gestellten Fragen war: „Wie konnte so etwas überhaupt passieren?“ Ich möchte heute versuchen – […]

  • Blogbeitragsbild: Freude am Herrn

    Freude am Herrn

    Man kann an Vielem seine Freude haben! Es gibt unendlich viele Möglichkeiten: Hobbies, Autos, Partner, seine Kinder, schönes Wetter, eine tolle Wohnung, Freunde, eine super Gemeinde, ins Schwimmbad gehen und vieles andere mehr… Eine Freude allerdings ist unschlagbar und wird durch nichts anderes an Qualität und Intensität erreicht: die Freude am Herrn! Wir lesen in […]

  • Blog Peter Wenz: Für oder gegen?

    Für oder gegen?

    Das Leben ist spannend – spannender, als man denkt! Viele Menschen heute diskutieren oft stundenlang über Für und Wider, positiv oder negativ, sollte man zustimmen oder ablehnen, muss man befürworten oder vehement dagegen auftreten… Auch Christen sind von dieser Art und Weise zu denken nicht verschont. Die Polarisation in vielen Themenbereichen ist an jedem Tag, […]

  • Normales Christliches Leben

    Normales christliches Leben

    Gibt es so etwas wie ein normales christliches Leben? Ist christliches Leben überhaupt normal? Je nach Lebenseinstellung kannst du beide Fragen jeweils mit Ja oder Nein beantworten. Denn was ist heute schon in unserer Zeit “normal“?… Ich beginne einmal mit der zweiten Frage. Ich bin fest davon überzeugt, dass es das Normalste auf der Welt […]

  • Bild: Nur einen einzigen

    Nur einen einzigen!

    Hesekiel, einer der ganz großen Propheten des Alten Testaments, hörte einmal ganz deutlich Gottes Stimme. Was er darüber schrieb, ist bewegend! Hesekiel 22, 29-30: „Das Volk des Landes verübt Erpressung und begeht Raub. Und den Elenden und Armen unterdrücken sie, und am Fremden handeln sie gegen jedes Recht. Und ich suchte „einen Mann“ unter ihnen, […]

  • Himmlische Visionen

    Himmlische Visionen

    Es sind Sternstunden in unserem Leben, wenn wir innerlich von einer göttlichen Vision für die Zukunft ergriffen werden. Kaum etwas Anderes kann unser Leben mehr stimulieren, motivieren und inspirieren, als wenn Gott selbst uns einen Blick in die Zukunft unseres Lebens schenkt. Stell dir einmal vor, du hörst vom Heiligen Geist tief in deinem Herzen, […]

  • Beitragsbild Ein super Start!

    Ein super Start!

    Schon gleich am Anfang des Jahres – im ersten Gottesdienst – hat Gott klar zu uns als Gemeinde gesprochen! Seine Botschaft an uns alle war unmissverständlich: Er will, dass wir „das Gute tun“ – egal wie die Umstände um uns herum sind. Paulus schreibt an die Römer: „Überwindet das Böse durch das Gute!“ Genau das […]

  • Bleibende Werte

    Bleibender Wert?

    Erstaunt und tief beeindruckt steht man vor dem, was Gott geschaffen und geplant hat! Alles hat eine wohl durchdachte Ordnung und ein klares Timing! Folgende berühmte Stelle redet davon: „Alles hat seine bestimmte Stunde, und jedes Vorhaben unter dem Himmel hat seine Zeit: Geboren werden hat seine Zeit und Sterben hat seine Zeit; Pflanzen hat […]

  • Gott braucht dich

    Gott braucht Dich!

    Jemand kam mal zu mir und sagte: „Gott ist so groß. Der hat gar nichts nötig! Nicht einmal dich! Der kann alles auch ohne dich machen!“

    Das hört sich in der Theorie zwar ganz gut und fromm an! In der Praxis sieht aber alles ganz anders aus. Gott braucht dich total! Jesaja hörte in einer Vision die Stimme Gottes aus dem Thronsaal, die sagte: „Wen soll ich senden, wer wird für uns gehen…?“ Gott ist sogar auf der Suche nach dir und mir!